FieldBee RTK mit automatischer Lenkung. Ein echter freundlicher Kunde ist besser als Gold

Alle Landwirte, die wir kennen, träumen von erschwinglichen und hochpräzisen Automatische lenkung. Wir haben das FieldBee RTK-System mit den besten AutoSteer, die derzeit auf dem Markt erhältlich sind, integriert. Und wir haben FieldBee auf der Agritechnica im November mit automatischer Lenkung vorgestellt. Eigentlich haben wir es in der Nähe der Agritechnica vorgestellt 🙂

Lesen Sie die Geschichte über die Präsentation und wie sich das FieldBee automatische Lenksystem unterscheidet

Agritechnica ist eine großartige Veranstaltung. Die größte Landwirtschaftsmesse der Welt. Es erstaunt Sie mit der Größe und … den Kosten. Der Preis für den kleinsten Stand auf der Agritechnica ist sehr hoch. Und selbst wenn Sie dieses Geld bezahlen, sind Sie nicht glücklich, denn diese Show wird von großen Unternehmen mit großen Marketingbudgets beherrscht. Wie John Deere vor zwei Jahren 1 Million Euro bezahlt hat, um eine ganze Halle zu vermieten. 1 Million Euro! Nun, wir haben noch keine 1 Million Euro übrig. Und wenn wir es haben, sind wir sicher, dass es einen Weg gibt, viel mehr damit zu schaffen.

Ein echter freundlicher Kunde ist besser als Gold

Was also, wenn Ihre Kunden erwarten, dass Sie auf der Agritechnica sind und vor einem Jahr keinen Stand gekauft haben? Wie immer haben wir uns an unsere Kunden gewandt. Wir haben unseren ersten Freund befragt, der FieldBee vorbestellt hat, Georg, der nur 20 km von der Messe entfernt wohnt, ob wir eine Präsentation auf seiner Farm machen können.
Er hat freundlicherweise zugestimmt, uns dabei zu helfen. Eigentlich hat uns die ganze Familie geholfen. Und das war das größte Ereignis in unserem Leben! Wir hatten einen tollen Präsentationsort und das Feld mit Traktor und Ställe. Wir hatten eine tolle Zeit und eine sehr gute Präsentation.

Über Georg unser Gastgeber

Georg ist ein junger Landwirt, der zusammen mit seinem Schwager einen schönen, 300 Jahre alten Bauernhof bewirtschaftet. Sie bauen Gemüse an, meistens Kartoffeln. Er ist ein Beispiel für einen Landwirt, der von der Büroarbeit zurück ins Land kam. “Ich werde nie wieder ins Büro gehen. Die Landwirtschaft ist die beste “- sagt Georg jetzt. Wir freuen uns solche Geschichten zu hören. Wir glauben, dass die Nutzung von Technologien auch die Landwirtschaft für jüngere Landwirte attraktiver machen kann.
Tamas, Service Manager Europe von AgJunction, hat eine automatische Lenkung des John Deere Traktors installiert, der zu Georgs Schwager gehört. Tamas hat mehr als 10 Jahre Erfahrung in der Installation und Wartung von automatischen Lenksystemen. Er ist begeistert von seiner Arbeit und erklärt, dass die Systeminstallation nicht so schwierig ist. Es sollte 2 Stunden mechanische Arbeit und 30 Minuten für die Kalibrierung dauern. Sehen Sie sich das Video an, wie wir die automatische Lenkung hier installiert haben:

Wie ist das FieldBee automatische Lenkungssystem anders?

Es gibt viele automatische Lenksysteme auf dem Markt. Wie unterscheidet sich FieldBee System?

  • 🚜 Hohe Genauigkeit. Das FieldBee RTK-System bietet eine Genauigkeit von 0-4 cm. Der FieldBee-Sensor könnte an einen lokalen NTRIP-Anbieter angeschlossen werden und einfach zwischen Traktoren ausgetauscht werden. Der Preis für eine solche Genauigkeit kann also nur 600 Euro betragen
  • 🚜 Geländeausgleich. In der automatischen Lenkreglung ist bereits eine Neigungskompensation eingebaut. Sie müssen also nicht extra dafür bezahlen. Und natürlich wird dadurch die Genauigkeit des Systems noch erhöht, was besonders auf hügeligen Feldern gut funktioniert.
  • 🚜 Funktioniert mit jedem Traktor. Ein spezieller Kitt für 1000 Traktormodelle erhöht die Qualität und die Genauigkeit des Systems. Und für die übrigen Modelle gibt es einen speziellen Einstellkitt
  • 🚜 Verschiedene Installationsmodi stehen zur Verfügung: Lenkbereit, hydraulisch und mechanisch. Wenn Ihr Traktor nicht lenkbar ist, haben Sie die Wahl zwischen hydraulischer und mechanischer Installation. Sehen Sie sich das Video mit dem Rat von Tamas an.
  • 🚜 Hohe Qualität. Die gleichen automatischen Lenksteuerungen werden von Claas, Mueller-Electronics, Ag Leader, TeeJet und anderen Precision-Farming-Technologie-Anbietern verwendet.
  • 🚜 Kann zwischen den Traktoren gewechselt werden. Das Gute an diesem System ist, dass Sie es zwischen den Traktoren wechseln können. Sie müssen für jeden Traktor ein spezieller Kitt (100-150 Euro) kaufen, aber die restlichen Systemteile können Sie zwischen den Traktoren austauschen. Tamas können das in ungefähr 2-3 Stunden verwirklichen:)
  • 🚜 Erweiterbar auf neue Funktionalitäten wie Sektionskontrolle, Teamarbeit und vieles mehr, was Sie uns am meisten wünschen.
  • 🚜 Guter Preis. Hochqualitatives hochgenaues RTK-System zum Preis von Submeter-Genauigkeit.

Was kommt als nächstes

Wir halten unser Versprechen und arbeiten daran, Produkte zu schaffen, die Sie brauchen und die rentabel sind. Wir haben das FieldBee RTK-System mit den besten automatischen Lenksteuerungen, die derzeit auf dem Markt erhältlich sind, integriert. Wir bieten höchste Genauigkeit zu niedrigsten Kosten. Und wir werden hier nicht aufhören. Unser Ziel ist es, Präzisionslandwirtschaftstechnologien erschwinglicher und einfacher zu nutzen. Mit Ihrer Unterstützung glauben wir, dass wir dieses Ziel erreichen werden.
Wir wachsen und stellen mehr Leute ein. Unsere neuen Teammitglieder werden es uns ermöglichen, schneller vorzuschreiten und neue Produkte schneller einzuführen. Im März beginnen wir mit der Installation der ersten automatischen Lenksysteme. Und wir haben viele Pläne für das neue Jahr, die wir später mit Ihnen teilen werden.

1 Response Comment

  • Michael KühnleinDezember 7, 2017 at 12:39 pm

    Hallo,

    Wan kommt der Lenkradmotor in den Verkauf ?
    Ist das System mit dem normalen Field Bee genau genug um mit einem 3m Gerät anschluss zu fahren ?

    Antworten

Leave A Comment

Please enter your name. Please enter an valid email address. Please enter message.